Laufen im Jahr 2017

Asics eröffnet neue Perspektiven. Die meisten technischen aller Laufschuhe 2017 ist die fuzeX, ein Schuh, der einfacher und mehr in Mode als die üblichen Laufschuhe Asics ist. Aber ist es widersteht auch das Problem? Namri testeten die fuzeX – und ist gut: als Freizeitschuh.

Asics: die Mutter aller Rennschuh Unternehmen

LaufschuheWahrscheinlich ist jeder Läufer mindestens ein Paar von Asics Schuhe im Leben. Ich auch. Meine erste Laufschuh war der Asics GT-2040 ohne Performance-Analyse oder Prüfbericht gekauft. Als ich sah, wie jemand gehen und die Schuhe zu sehen, war Asics meist auf den Beinen. Also dachte ich: Die Schuhe nicht so schlimm sein.

In den folgenden Jahren blieb Asics die Marke meines Vertrauens. Es stimmt, ich kaufte Modelle Updates Schuhe Asics GT-Serie ohne andere Marken nur einen Blick zu beurteilen. So stellte ich nahtlos in die Reihe von Asics Schüler, die Pronation befürworten.

Reiter stimmen mit ihren Füßen
Inzwischen hat sich eine halbe Ewigkeit vergangen. Es gibt mehr als 20 Paar Schuhe im Schuhkasten. Aber nur ein paar asics. GT-2170 ein Jahr der 2000-Serie, die in einem Atemzug mit anderen legendären Namen wie Kayano, DS Trainer und Linie 1000 benannt sind.

Viele dieser Schuhe sind immer verfügbar und genießen eine treue Fangemeinde. Das sehe ich jede Tour in Berlin Friedrichshain.

Meta Run & fuzeX: Endlich Leben in der Stand
Trotzdem geben kombiniert ich nicht wirklich Innovation mit Marke Asics Laufschuhe. Außerhalb der Gel-Technologie, die meisten wahrscheinlich denken nicht viel darüber. Trends neigen nicht dazu, wie die Asics Laufschuhe setzen. Wann haben Sie das letzte Mal, wenn jemand trägt Asics Schuhe als Freizeitschuh? Vielleicht irgendwo zwischen Troy, Ephesus und Antalya.

Vor allem, weil Asics will das verstaubte Image zu polieren. Auf der einen Seite mit dem Deluxe-Modell Meta Run und so „für die Straße“ mit dem neuen fuzeX und fuzeX Lyte sprechen. Jetzt kommt Leben in der Hütte!

Das Versprechen: mehr Energie
Mit Asics fuzeX will eine neue Art von Läufer zu bewältigen. Und jüngere Kunden, die auf der Suche nach einem Schuh, mit dem Sie sowohl sportlich als auch modisch glänzen. Technisch feiert die fuzeGEL seine Premiere.

Der reichste Asics Gel Dämpfung ist mit EVA-Schaum fusioniert. Versprechen sind die revolutionären Dämpfungseigenschaften sowie erhöhte Energierückgabe in der Vorwärtsbewegung.

Ich wurde mit dem Versprechen aller Art vorsichtig, da ich Vater wurde. Jeder, der brave „Du hast versprochen und versprochen versprochen“ ihr Kind in einem ungünstigen Zeitpunkt wissen, was ich meine.

Wenn fuzeX kann die Versprechen widerstehen?

Erster Eindruck: optisch gut, aber …
Um es vorwegzunehmen: Die fuzeX nur geeignet für den Rennsport. Ich werde versuchen, folgendes zu erklären.

Ich mag wirklich den Schuh. Es ist bemerkenswert, dass Asics Anstrengungen unternommen hat, um einheitlichere und einfacher Schuh machen. Das Obermaterial ist fast blau, die untere Hälfte des Schuhs orange.

Die Kerben des Seitenfensters, ähnlich der Ansicht Fenster geben den Blick frei auf FuzeGel. Schön ist auch, dass der vordere Teil des Außenmaterials ist nahtlos. Die gerippte Design des Obermaterials, erinnert an „Fliegen“ Kartoffelchips, vervollständigen den Eindruck von gutem Design.

Nehmen Sie die halbe Größe

Der Schuh ist in Bewegung stark und nimmt in Fußhöhe Bereich. Daher ist es ratsam, eine Größe im Schuh Hälfte aussehen genug Platz, um Zehe zu geben. Die integrierte Fersenkappe ist deutlich gekennzeichnet und kein Problem beim Laufen. Der Mittelfuß wird durch ein Kunststoffgitter an der Innenseite abgestützt.

Es ist bemerkenswert, dass die Kante des Obermaterials deutlich verstärkt, wie dies üblicherweise der Fall ist, nur Stiefel wandern Ihre Zehen leicht zu schützen. Da das Obermaterial sehr dicht ist und daher nicht sehr luftdurchlässig, ist die Verwendung von Schuhen mit einer kühleren Tageszeit empfohlen.L